STEINZEIT WORKSHOP BEGEISTERT UNSERE SCHÜLERINNEN

Am 6. Oktober vermittelte Mag. Bernhard Schlag den Schülerinnen und Schülern der 2. Klassen mit einer großen Portion Humor viel Wissenswertes über die Vorfahren des modernen Menschen und seine Lebensweise.
Wie schaute eigentlich die Kleidung unserer Vorfahren aus? Aus einem Knochen erzeugten sie eine Nadel und eine Tiersehne fand als Faden Verwendung. 33 000 vor Christus konnten die Homo Sapiens schon nähen. 
Ebenso erklärte Herr Schlag wie der Allzweck-Klebstoff Birkenpech verwendet wurde und auch als Medizin im Einsatz war.
Er erläuterte sehr anschaulich die damalige Zahnpflege, überraschte mit einem Steinzeittelefon und ließ die Kids Steinzeitmusik hören. 
Darüber hinaus durfte sich jeder noch aus Feuerstein ein Steinzeitmesser selbst basteln.   
Dieser motivierende Workshop ist für die „Geschichtsneulinge“ ein gelungener Einstieg in das Fach Geschichte und Sozialkunde.

IMG-20201012-WA0011.jpg
IMG-20201012-WA0009.jpg
IMG-20201012-WA0008.jpg
IMG-20201012-WA0006.jpg
IMG-20201012-WA0005.jpg
IMG-20201012-WA0003.jpg
IMG-20201012-WA0004.jpg
20201006_075358.jpg
IMG-20201012-WA0002.jpg
IMG-20201012-WA0000.jpg
IMG-20201012-WA0010.jpg